1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie der Oblivion-Clan den Server übernahm ...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von ScaryArt, 16. März 2018.

Schlagworte:
  1. ScaryArt

    ScaryArt Administrator Teammitglied

    Beiträge:
    630
    Vorname:
    Chris
    Wie der Oblivion-Clan den Server übernahm ...

    Nach über einjährigem Bestehen, über 4000 Aufrufen im Forum und hoher Präsenz auf dem LPmitKev-Server, sollte vielen Spielern schon mal #Oblivion zu Ohren gekommen sein. Meist können gerade neuere Spieler noch recht wenig damit assoziieren, jedoch wird vielen schnell bewusst, dass es sich dabei um einen Clan des Servers handelt. Doch was die meisten nicht wissen, ist, dass viel mehr dahinter steckt als nur ein Clan. Viele (Ex-)Ex-Teammitglieder haben es vorausgesehen und versucht die Erfüllung des wahren Ziel des Clans zu verhindern – erfolglos. Und nachdem nun das letzte Puzzleteil zum Greifen nah ist, wollen wir euch nun teilhaben lassen an der sagenumwobenen Geschichte, wie eine Handvoll Spieler nun die Fäden des Servers im Hintergrund ziehen. *diabolisches Lachen*


    Chapter I – Die Geburt einer Legende
    Die Geschichte beginnt im Dezember 2016. Ich, bereits zu diesem Zeitpunkt die Spitze der Rangliste in LuckyBlockBattle erklommen, bekam in diesem Monat erstmalig wieder ernstzunehmende Konkurrenz. Die Namen dieser Spieler lauteten @MineZGirl , @DrFrenkenstein (damals: iTz_Frenk) und @TIE_Darc . Sie waren erst vergleichsweise kurz auf dem Server, doch verstanden viel von dem, was sie taten. Umso mehr war ich erstaunt, dass ich plötzlich nicht mehr länger die wöchentlichen und monatlichen Platzierungen dominierte. Erschüttert, nahm ich mir eine kleine, etwa einmonatige Auszeit, aus der ich viel mitnahm. Ich erkannte, dass es mehr gibt, als nur Minecraft und YouTube. Doch die wichtigste Erkenntnis war, dass Gamerstime uns alle belogen hat, denn seine Freundin heißt gar nicht Julia, sondern Susanne. Wiederum erschüttert, fand ich meinen Weg zurück auf das LPmitKev-Netzwerk und musste feststellen, dass @MineZGirl und @TIE_Darc innerhalb von 2 Monaten eine beachtliche sechsstellige Punktzahl erreicht haben. Einige Tage darauf begannen wir zu schreiben und kurz darauf gab es auch ein erstes Kennenlernen auf dem TeamSpeak. Ich lernte einen weiteren Weggefährten kennen, @AustrianGalaxy (damals: Austria_a_a), in welchem ich eine charakterlich sehr ähnliche Person wiederfand. Für ihn war ich schon seit einem längeren Zeitraum eine "Legende", sodass er sich immer unglaublich freute, wenn er einen Sieg gegen mich erringen konnte. @MineZGirl offenbarte alsbald ihre Idee der Gründung eines Clans bestehend aus aktiven LuckyBlockBattle-Spielern. Mit @JakeJokeTV , @SuplexCityyy und @KatTheNeko fanden sich weitere Gleichgesinnte. So kam es am 27. Februar 2017 zur Gründung des Clans.


    Chapter II – Der erste Streich
    Die Herrschaftsstrukturen innerhalb des Clans sollten sich von denen der bisherigen Clans, von welchen wir uns klar abgrenzen wollten, unterscheiden. Schließlich lag die Umsetzung großer Pläne vor uns. Darum sollte er weniger hierarchisch, sondern mehr demokratisch aufgebaut sein, weshalb wir darauf verzichteten eine Leitung aus ein oder zwei Personen zu bilden, sondern gleich vier Personen auswählten, welche unterschiedliche Stärken an den Tag bringen und die Aufgaben untereinander aufteilten. Zudem soll jedes Mitglied gleich wertgeschätzt werden – egal ob Member, Veteran oder Clankatze.
    In den kommenden Wochen durften wir mit @Leve18 (damals: Leve17), @Hagula und @Hafloi drei neue Mitglieder und aktive LBB-Spieler in unseren Reihen willkommen heißen. Insbesondere Leve war zu dieser Zeit, auch wenn er punktetechnisch nur mehr die Nummer 3 war, der mit großem Abstand beste Spieler in diesem Spielmodus. Unterdessen machte sich jedoch ein neuer Spieler einen Namen, welcher nicht nur viele Tricks kannte, sondern auch im PvP kaum zu schlagen war. Irgendwann kam dann der Verdacht hoch, dass dies nicht ganz mit rechten Dingen zugehen kann. So begab es sich, dass der gesamte Clan unzählige Aufnahmen aus unterschiedlichen Perspektiven in einer Vielzahl an Runden sammelten – mit Erfolg. Ende März dann sollten wir von diesem Spieler vorerst nicht mehr viel hören. Der erste Streich war geglückt.

    Chapter III – Der zweite Streich
    Während der erste Streich noch in vollem Gange war, begann bereits die Planung des zweiten Streichs – der Verewigung von #Oblivion auf dem Server. Doch anstatt sich mit Heimlichtuerei herumzuschlagen, sollte dies in aller Öffentlichkeit geschehen – wir beschlossen eine Map für den Server zu bauen. Zur Auswahl standen viele Ideen. Da jedoch der Sommer bevorstand, entschieden wir uns das Thema 'Western' in einem eigenen Stil umzusetzen. Auch wenn eigentlich nur vier Personen wirklich am Bau der Map mitwirkten, so waren beinah alle Mitglieder bei jedem Baufortschritt dabei. Schließlich hatten wir mit Aternos einen kostenlosen Server gefunden, sodass auch jede Wartezeit verkraftbar war. Mit allerlei, mehr oder weniger nötigen, Plugins war es fortan möglich Spieler zu trollen, spannende Soup-Kämpfe auszurichten – vielen Dank an dieser Stelle an @SuplexCityyy, wegen dessen Idee wir innerhalb von wenigen Minuten hunderte Pots im Inventar hatten – und die Map in die Luft zu jagen, sodass wir manche Gebäude nicht nur ein- oder zweimal errichten durften. Dennoch schafften wir es innerhalb von wenigen Tagen das Grundterrain und alle wichtigen Gebäude aufzubauen. Wir dachten uns schon wir hätten es bald geschafft, doch womit wir nicht gerechnet haben, waren Serverprobleme des Hosters – zu unserem Bedauern war die Map nicht mehr zu retten und wir durften aufgrund eines fehlenden Backups von neuem beginnen. Doch davon ließen wir uns nicht unterkriegen und bauten alles in dreifacher Geschwindigkeit wieder auf. Ende März präsentierten wir unsere fertige Arena im Forum und stoßen auf viel positive Resonanz, trotz der Tatsache, dass es unsere erste Map war und wir vorher selten aktiv gebaut hatten. Der zweite Streich war geglückt, doch er sollte nur ein Puzzleteil dessen sein, was alle Spieler des LuckyBlockBattle in naher Zukunft erwarten sollte.


    Chapter IV – Der dritte Streich
    Es war der Beginn eines heißen Sommers – nicht so heiß wie der aktuelle Sommer, aber er war heiß. Unter anderem fanden @Mortality86 und @SkyMalte ihren Weg zu uns in den Clan. Während ich viel in der Welt umherreiste und #Oblivion in die Welt hinaustrug – die Galapagosinseln sind offizielles Territorium von uns – wurde die Serverleitung auf das Engagement unseres Clans aufmerksam. Da ein großes Update für LuckyBlockBattle bevorstand, wurden wir kurzerhand damit beauftragt, dieses mitzugestalten. Doch plötzlich, ein greller Blitz. Ein flammender Meteor stürzte auf die Erde herab … Moment mal … falscher Film. Auf jeden Fall bekamen wir kurz darauf eine Bewerbung von keinem geringeren als @Summerfeeling höchst persönlich. Da er damit drohte, das lebensspendende Organ, unseren über alles geliebten Spielmodus LuckyBlockBattle, offline zu nehmen, wenn wir ihn nicht aufnehmen würden, konnten wir Ende Juli nicht nur ein neues Mitglied in unseren Reihen begrüßen, sondern mit @MinecraftiUndCo noch eine zweite Person. Mit der Leitung des Servers im Clan stand nun einer vollständigen Übernahme des Servers nichts mehr im Wege.

    Chapter V – Das erste Treffen
    Der Sommer war lang und der Herbst kam langsam näher. Wie jedes Jahr, fand auch in diesem Jahr Ende August die Gamescom in Köln statt, sodass wir diese als Ort für unser erstes offizielles Clantreffen wählten. Auch wenn ich selbst nicht anwesend sein konnte, waren wir mit @MineZGirl , @TIE_Darc , @KatTheNeko , @Jake_Joke , @Leve_18 , @MinecraftiUndCo und @Summerfeeling doch sehr stark vertreten und auch Kev selbst war viel auf der Gamescom unterwegs. Nicht zuletzt wachte ich eines schönen Morgens und hatte über 700 neue Nachrichten. Wenigstens gab es viele süße Bilder von jedem – übrigens parkt @TIE_Darc mit seinem Auto auf jedem, der sich nicht benimmt. Weiterhin fand ja auch beispielsweise das LBWT statt, welches live vor Ort ausgetragen wurde. Und wäre nicht der PC von @Blaublock zweimal während der dritten Runde abgeschmiert, wäre dort gewiss auch das Team (Scary)BlueGalaxy – ich war natürlich Teamcoach – vertreten gewesen. Und was ist nun die Moral der Geschichte? Der Clan war nun nicht mehr länger nur ein Clan, sondern zu einer Familie geworden – auch LaFamilia genannt.

    Chapter VI – Erfolgloser Widerstand
    Die Geburtsstunde von LaFamilia hat für Aufsehen gesorgt und so langsam aber sicher merkten auch diejenigen, die dachten sie hätten noch alles unter Kontrolle, dass es bereits zu spät ist. @TheBestOfMM hatte es früh erkannt, dass „Die wahren Könige“ zu spät eingegriffen hatten, und verließ bereits Mitte Juli das Team. Auch weitere Stimmen erhoben sich. Doch weder @Raven_Sight noch @J3SKO schafften es uns unter zu kriegen. Doch eines muss man ihnen lassen: Bis zum Schluss versuchten sie uns einzuschüchtern mit Banns und anderen Dingen. Schließlich sei es verboten versteckte Items auf Maps zu nutzen und zum Kämpfen zudem total toll, wenn man einem Spieler beispielsweise den Effekt Slowness V gibt. Aber auch diese Hürden haben wir erfolgreich überwunden, sodass um Halloween 2017 dann beide das Team verließen. Unsere Herrschaft war gesichert!
    Was sonst noch so passierte? Mit @inkspiration und @The_SquidGamer konnten wir weitere Mitglieder in unseren Reihen willkommen heißen. Zudem wurden @Maxe1004 – ein in der Zukunft befindliches Mitglied bei #Oblivion – und meine Wenigkeit als Game Moderatoren ins Team aufgenommen. Die weitere Infiltration hatte begonnen!


    Die hier begonnene Geschichte wird in regelmäßigen Abständen fortgeführt werden. Die Erzählungen basieren auf der Geschichte unseres Clans und haben trotz mancher hyperbolischer und ironischer Mittel alle einen gewissen Wahrheitswert.

    Falls ihr Feedback äußern wollt, wie ihr diese Idee und findet, könnt ihr dies gerne tun. Auch könnt ihr gerne eure Erfahrungen mit unserem Clan teilen, welche dann vielleicht auch in einem der Chapter vorkommen könnten. Auch Fragen werden selbstverständlich beantwortet. Seid gespannt, wie es weitergehen wird! ;)

    PS: Falls ihr ein Teil unseres Clans werden wollt, könnt ihr euch weiterhin wie gewohnt auf unserer Website Home [https://lbb-oblivion.jimdo.com/] bewerben! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2018
  2. Raven_Sight

    Raven_Sight Vollzeit Forencamper

    Beiträge:
    695
    Vorname:
    Johannes
    Ich weiß, wie die Geschichte weiter geht xD
    Mit der Erpressung Timos, und dem Erreichen der Top10 Nickrechte


    @Summerfeeling Das ist Ironie, falls dus nicht merken solltest. ;)
     
    TheBestOfMM und ScaryArt gefällt das.
  3. JakeJokeTV

    JakeJokeTV Neues Mitglied

    Beiträge:
    3
    Vorname:
    Valentin Andreas
    Instagram:
    unknownuser3537
    Muhahahahaha

    Wie ein guter Bond Schurke veraten wir unseren Plan und erzählen unsere Hintergrundgeschichte wenn es (fast) zu spät ist um uns aufzuhalten! ;)

    #Böse
     
    KatTheNeko und ScaryArt gefällt das.
  4. MrKinau

    MrKinau Administrator Teammitglied

    Beiträge:
    277
    Vorname:
    David
    Und euer Ziel werdet ihr nie erreichen, da ihr es nie schaffen werdet alle Teammitglieder, die Einfluss haben, wie Pokemons in euren Clan zu holen. Ich werde eurer Untergrundorganisation nie beitreten *muahahaha* ;P
     
  5. ScaryArt

    ScaryArt Administrator Teammitglied

    Beiträge:
    630
    Vorname:
    Chris
    *wirft einen Meisterball auf @MrKinau *
     
  6. KatTheNeko

    KatTheNeko Content Teammitglied

    Beiträge:
    101
    Vorname:
    Kat
    RIP xD
    Es befinden sich einige liebe Menschen im Team mit denen ich mich auch gut verstehe. Ich für meinen Teil bin stolz auf @MrKinau s Arbeit und hab nicht vor Menschen wie Pokemon zu sammeln. Ich finde dieser Clan sollte keine Blockade für jemanden sein. Für mich sind es nach wie vor nur Freunde die gemeinsam zocken und Blödsinn machen. Dazu muss man nicht zwingend im Clan sein. Es ist faszinierend wie sich dieser Clan entwickelt hat. Manche denken sogar die Mitglieder wären das Serverteam, irgendwie verständlich da mittlerweile echt viele Mitglieder darin herumwuseln. Selbst ich befinde mich mittlerweile unter den Fängen des Sklaventreiber @Summerfeeling .
    Ich bin super gespannt wie unsere Geschichte weitergeschrieben wird da ich ja live dabei war/bin.
    @ScaryArt stell sicher das du die #Bevorzugung nicht vergisst. ^-^/
     
    ScaryArt gefällt das.
  7. ScaryArt

    ScaryArt Administrator Teammitglied

    Beiträge:
    630
    Vorname:
    Chris
    Chapter II ist nun online. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen! :)
     
  8. Mastergames2106

    Mastergames2106 Bekanntes Mitglied

    Beiträge:
    101
    Vorname:
    Leon
    Instagram:
    mastergames2106
    Kurze Frage: Hast du langeweile, also ich hätte nicht die zeit dies zu schreiben. PS:

    Hätte noch ne Idee wollt ihr das nicht verfilmen, scheint ganz gut geschrieben zu sein
     
  9. ScaryArt

    ScaryArt Administrator Teammitglied

    Beiträge:
    630
    Vorname:
    Chris
    Nunja ich habe aktuell Semesterferien, Prüfungen sind bestanden und ich bin ein kreativer Mensch, der sich gerne auch mal an neuen Dingen ausprobiert. Und da mir das Schreiben Spaß macht, werde ich es auch noch fortsetzen. Zudem ist das Schreiben auch nicht übertrieben zeitaufwendig, da man ja die Grundlage der Erzählung selbst erlebt hat und der am längsten andauernde Teil das finden von passenden Formulierungen ist ;)

    Eine Verfilmung ist aktuell nicht in Planung, aber wenn das wer mal als Projekt machen sollte, würde ich mich über einen Link zum Video sehr freuen :D
     
  10. Mastergames2106

    Mastergames2106 Bekanntes Mitglied

    Beiträge:
    101
    Vorname:
    Leon
    Instagram:
    mastergames2106
    Verfilmen wäre bestimmt cool, aber alleine schwer umsetzbar. Dann dir schöne Ferien.
     
  11. ScaryArt

    ScaryArt Administrator Teammitglied

    Beiträge:
    630
    Vorname:
    Chris
    Chapter III ist nun online. ich wünsche wie immer viel Spaß beim Lesen und freue mich über Feedback von euch! :)
     
  12. The_SquidGamer

    The_SquidGamer Mitglied

    Beiträge:
    38
    Vorname:
    Marcel
    Bin mal gespannt wann ich dazukomme badummts xD
     
  13. TheBestOfMM

    TheBestOfMM Urgestein des Forums

    Beiträge:
    2.492
    Vorname:
    Maxi
    Dann muss meine High Quality Bewerbung, die aus irgendwelchen Gründe abgelehnt wurde, auch vorkommen. Rofl.
     
  14. The_SquidGamer

    The_SquidGamer Mitglied

    Beiträge:
    38
    Vorname:
    Marcel
  15. ScaryArt

    ScaryArt Administrator Teammitglied

    Beiträge:
    630
    Vorname:
    Chris
    Also wenn ich ehrlich bin, war es die schlechteste Bewerbung bisher, die wir erhalten haben und die Person auch selbst geschrieben hat. Selbst Leute wie @Unwr3cked haben sich da deutlich mehr Mühe gegeben ;)
     
  16. TheBestOfMM

    TheBestOfMM Urgestein des Forums

    Beiträge:
    2.492
    Vorname:
    Maxi
    Immerhin selbst geschrieben :D Ja... wollte ich auch wirklich in euren clan? xD
     
  17. ScaryArt

    ScaryArt Administrator Teammitglied

    Beiträge:
    630
    Vorname:
    Chris
    Vielleicht warst du einer dieser russischen Agenten? Vielleicht müssen wir dich deshalb aus dem Forum verweisen? ;P:p
     
  18. TheBestOfMM

    TheBestOfMM Urgestein des Forums

    Beiträge:
    2.492
    Vorname:
    Maxi
    Ja hahhahaha. Ne.

    xD
    Story über mich reicht vollkommen :p
     
  19. Deeechse

    Deeechse Legendäres Mitglied

    Beiträge:
    380
    Vorname:
    Joel
    Najaaaa. Also #TrauDich ist immer noch der beste Clan.
     
  20. ScaryArt

    ScaryArt Administrator Teammitglied

    Beiträge:
    630
    Vorname:
    Chris
    Bin trotz allem überzeugter Traudianer :p
     

Diese Seite empfehlen